Getreu diesem Motto haben die Goldsteiner Schlippcher ihr Publikum dieses Jahr mit auf eine Berghütte hoch oben in den verschneiten Bergen mitgenommen.

"Das wird die coolste Sitzung dieses Jahr" versprach Sitzungspräsident Markus Wilhelm.

So verzauberten die Kleinsten des Vereins, die Lollipops, als Schneeflocken das Publikum, dass sich kurze Zeit später in einem heißen Wortgefecht .....

 

dass sich kurze Zeit später in einem heißen Wortgefecht des zehnjährigen Ehekriegs von Bianca und Hubert Brodbeck wiederfand.

Traditioneller Gardetanz modern durch die Jugendgarde Dreamdancer dargeboten darf ebenso wenig fehlen, wie die Hommage der Innovation an die erste Garde der Schlippcher den Mainmatrosen.

Wie gut es sich auf einer Hütte feiern läßt bewiesen in gekonnter Weise die Crazy Women, die wieder viele Stars auf die Goldsteiner Bühne holten. Neben Stars und Sternchen hielt auch ganz hoher Besuch im Saal des Bürgerhaus Goldstein in Form des vereinseignen Schutzengel Ute Wilhelm ein.

Auf wie vielfältige Weise das Motto sich interpretieren lässt haben die Schautanzformation Innovation und auch das Männerballett Rolling Tons unter Beweis gestellt und das Publikum überrascht. Für Ordnung und Sauberkeit sorgten in bewährter Art die "Putzfrauen Lisbet & Babett" alias Anita Rohlfing und Melitta Pfannenschmidt.

Gekrönt wurde die Sitzung durch den überraschenden Besuch des Frankfurter Prinzenpaares.

 

Goldstein Helau!

 

Zusätzliche Informationen

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.